I gangad auf d‘ Kampenwand…

Heute geht es (fast) auf die Kampenwand und dann weiter Richtung Achental nach Unterwössen. Aber zunächst ganz wichtig: Vielleicht erinnert Ihr Euch: mein erster „Termin“ heute morgen galt dem Thema Einlagen für Wanderschuhe. Und was soll ich sagen: Mein Held des Tages ist Hans Maurer von Condition Steigenberger in Aschau! Ganz lieben Dank für die… Details

Umwege erhöhen die Ortskenntnis

Ja… das ist eine Erfahrung, die ich heute durchaus machen durfte – und die mich schlussendlich 2 Stunden und einige (unnötige) Höhenmeter gekostet haben. Aber was soll es. Meine Kollegin Marion Lang, die ich mit der Überschrift zitiert habe, hat damit ja auch klar zum Ausdruck gebracht, dass Umwege für etwas gut sein können. Ich… Details

Die Chiemgauer Alpen warten

Es ist wieder weiß-blau angesagt am bayerischen Himmel und somit waren die 5 km Straße, die ich bis Nussdorf laufen musste einigermaßen erträglich. Nachdem ich den Inn erreichte und überquertekam ich dann endlich nach Nussdorf, ein wirklich sehr schöner Ort mit traditionellem Ortsbild und von nun an ging es bergauf. Bis zum Duftbräu war der… Details

Heute war Plan B gefragt

Das Unwetter bzw. der Sturm gestern Abend und der für heute angesagte Dauerregen, forderten mal wieder meine Flexibilität heraus. Von Birkenstein fuhr um 09:00 Uhr der Bus der Wendelstein-Ringlinie und ich kann Euch sagen, so eine unterhaltsame Busfahrt hatte ich schon lange nicht mehr. Ich war der einzige Fahrgast (und blieb es auch für die… Details