Aktion statt Reaktion. Klarheit für Dein Business - ganz ohne Gedöns!

Das erlebst Du mit mir!

Kein Zweifel: "Isch" bin aus der (Ost-)Eifel

Uns Eiflern wird immer nachgesagt, wir wären wortkarg und könnten keine Gefühle zeigen. Im Eifeler Platt (moselfränkisch) gibt es nur wenige Vokabeln, die Gefühle beschreiben. Ausdrücke für Wut und Ärger gibt es immens viele, aber Begriffe und Worte, um feinfühlig positive Emotionen zu verpacken, sind eher dünn gesät. Da die Osteifel schon sehr nah ans Rheinland grenzt, verbinde ich die rheinische Herzlichkeit mit der Eifler Bodenständigkeit. Natürlich spreche ich Hochdeutsch … und dennoch wirst Du immer mal wieder erkennen, dass ich den Dialekt meiner Heimat nicht verleugnen kann und will.

MEIN MOTTO LAUTET: „ENGAGIERE MICH NUR DANN, WENN DU MEHR ERWARTEST, ALS DIE BESTÄTIGUNG, DASS DU ALLES RICHTIG MACHST“.

Wer mich kennt weiß, ich bin offen, bodenständig, pragmatisch und sehr klar und direkt, in dem was ich sage. Ich mache nicht viel Gedöns, glänze nicht nur durch Worte, sondern in erster Linie durch Taten. Und manchmal bin ich ein stückweit unbequem.

Was mich antreibt

Meine Mission ist es, Selbstständige dabei zu unterstützen, ihre eigene unternehmerische Vision zu realisieren, im Sinne von: Dein Weg hat (wieder) ein Ziel!

Ich möchte mit meiner Arbeit bewirken, dass die Ideen, Anregungen und Impulse, die ich geben kann, dazu führen, dass meine Kund*innen Erkenntnisse gewinnen und die Bereitschaft zu einer (kleinen) Veränderung angestoßen wird. Impulse, die ich gebe, wirken quasi wie „der Stein, der ins Wasser fällt“ und dadurch Wellen der (Ver-) Änderung erzeugt.

Was mich mit Dir verbindet

In meinem bisherigen Leben bin ich schon oft neue Wege gegangen, dabei habe ich manche Umwege und Sackgassen ausprobiert und meine „Ortskenntnisse“ deutlich erhöht. Dabei hätte ich mir oft eine Sparringspartner*in an meiner Seite gewünscht, der/die dafür gesorgt hätte, dass ich mich mit der Frage beschäftigt hätte: Wo willst du hin? Der mir einen Spiegel vorgehalten hätte oder mir die Möglichkeit gegeben hätte, meine Perspektiven anzuschauen.

Genau diese Sparringsparterin bin ich heute für meine Kund*innen.

Seit mehr als zehn Jahren begleite, berate und unterstütze ich Selbstständige aus unterschiedlichen Branchen. Beste Bedingungen, um permanent neue Ideen und Einsichten aus den unterschiedlichsten Branchen zu gewinnen, über den Tellerrand zu schauen und mich mit jedem Auftrag weiterzuentwickeln: als strategische Beraterin, Sparringspartnerin, Coach, Moderatorin, Mentorin, MIT-Denkerin und Mutmacherin. Von der Entwicklung von Unternehmensstrategien über den Aufbau von betriebswirtschaftlichen Planungen bis zur konkreten Suche Deiner Wunschkund*innen und der auf Dein Unternehmen zugeschnittenen Prozesse und Abläufe.

Mehr Details und Vernetzung?

Schau Dir gern auch meine Profile auf LinkedIn, Xing, Facebook und Instagramm an. Und wenn Du schon mal da bist: Ich freue mich über Austausch, Vernetzung und natürlich Empfehlungen.

XINGLinkedin
  • seit 07/2020: zertifizierte Life-Kinetik-Trainerin
  • seit 04/2017: autorisierte Beraterin Offensive Mittelstand
  • seit 08/2015: re-autorisierte Prozessberaterin im Förderprogramm unternehmensWert: Mensch
  • von 07/2013-05/2015 zugelassen als autorisierte Beraterin für das Programm unternehmensWert:Mensch, das durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert wird
  • seit 03/2013 zugelassen als autorisierter Beraterin für die Beratungsförderung des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle(BAFA) im Programm: Förderung des unternehmerischen Know-hows
  • seit 02/2012 DNLA® Beraterin (Erfolgsprofil Soziale Kompetenz, Management und Managerial Stress Surveys) und Kooperationspartnerin leadandmeet-die Führungsexperten
  • von 01/2012-07/2013: Coach und Standortleiterin Köln/Düsseldorf: BEcademy – Lebe Erfolg!
  • seit 10/2009 Mitglied: Netzwerk Bewegendes Coaching
  • seit 01/2009 Business Coach, Beraterin, Umsetzungsbegleiterin mit eigenem Unternehmen
  • 1993-2008 Hauptamtliche Bundesgeschäftsführerin Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller e.V. (BVBC) Bonn

Walk what you talk

In meiner Familie wurde und wird BEWEGUNG groß geschrieben (meine Mutter war Leistungssportlerin) und so hielt es mich nie lange auf meinem Stuhl.  Erst während meiner Coaching-Ausbildung wurde mir erst so richtig bewusst, dass Bewegung in der Natur für mich eine große Rolle spielt und ich dies auch unbedingt in meine weitere Arbeit einbauen möchte. So habe ich mich im Sinne von: „Walk what you Talk“ in den letzten Jahren mehrfach mit meinen eigenen Themen auf den Weg gemacht und war jeweils mehrere Wochen alleine in den Alpen unterwegs. Diese Selbsterfahrung bereichert mein Leben immer wieder aufs Neue.